Der Multiple-Sklerose-Podcast

18. Januar 2015
von admin
Keine Kommentare

Es ist nicht mehr wie früher oder Madame Sabotage

Die Diagnose Multiple Sklerose riss Heike Röben erst den Boden unter den Füßen weg. Dann begleiteten sie Extavia, Copaxone und Rebif 44 eine ganze Zeit. Inklusive der Nebenwirkungen. Nach etwa drei Jahren Schubfreiheit entschloss sie sich gemeinsam mit ihrer Neurologin, … Weiterlesen

Share

28. Februar 2012
von admin
Keine Kommentare

Beratung, Gespräche und Nachdenken

Mit Hilfe von Beratung, Gesprächen und vielem Nachdenken konnte die ehemalige Sozialarbeiterin ihre Krankheit Multiple Sklerose akzeptieren. – Und irgendwann kam sie an den Punkt, dass sie es als Luxus empfand, in Rente zu sein.

Share

25. Mai 2010
von admin
Keine Kommentare

Ein Netz von Therapien

Inka ist Musikerin und hat seit 14 Jahren Multiple Sklerose. In dieser Zeit hat sie sich ein Netz von Therapien aufgebaut und ist seit 4 Jahren schubfrei. Links zu den Therapien und zur Musik von Inka: Dr. Hebener, Ernährungs- und … Weiterlesen

Share